Italienisches Landbrot

Ein „Urlaubs-Mitbringsel“ aus der Toskana
2000g Weizenbrot
– mit 24 h- Teigreifung
100% Weizen – Das Italienische Landbrot ist ein Stück traditioneller Brotkultur der Toskana. Es wird typischerweise als 2 kg-Rundlaib kräftig gebacken, dadurch bekommt es eine krachende karamellbraune Kruste. Die Krume ist sehr locker geport und cremefarben. Das Brot schmeckt intensiv, nach milder Säure des Weizensauerteigs im Zusammenspiel mit den Fruchtaromen des kalt-gepressten Olivenöls.
Dazu empfehlen wir Tomaten-Mozzarella und einen trockenen italienischen Rotwein, wie z. B. einen Chianti.

Wurde mit  „sehr gut “ bei der letzten Brotprüfung im Mai 2019 ausgezeichnet

Inhaltsstoffe:

WEIZENMEHL*, Wasser, WEIZENSAUERTEIG*, Olivenöl, Natur-Steinsalz, Hefe, WEIZENGLUTEN*

Allergene:

*Gluten

Nährwerte pro 100g:

Fett 4,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 47,4 g
davon Zucker 0,5 g
Ballaststoffe 3,0 g
Eiweiß 9,8 g
Salz 1,6 g
Broteinheiten 3,9 BE (1 BE = 25,3 g)
Brennwert(100g):1.151 kJ / 275 kcal