Herzog Ulrich Brot

Ein Brot aus dem Herzen der Bietigheimer Altstadt
500g Dinkelbrot mit Urgetreide
– mit 24 h- Teigreifung
52% Dinkel, 8% Roggensauerteig, 10% Roggenvollkorn, 10% Dinkelvollkorn, 10% Emmervollkorn, 10% Einkornvollkorn – Das Herzog-Ulrich-Brot ist eine Hommage an die Bäckeraufstände im 16. Jahrhundert. Es wird traditionell Dinkel und Urgetreide verwendet. Das Brot wird im Kasten gebacken, hat eine elastische hellbraune Krume und besticht durch seine mild-säuerliche und nussige Aromenvielfalt.
Es eignet sich optimal zum Toasten, darum empfehlen wir es mit einem Waldbeer-Gsälz und einem Kaffee zum Frühstück.

Wurde mit „sehr gut“ bei der letzten Brotprüfung im Mai 2019 ausgezeichnet

Inhaltsstoffe:

DINKELMEHL *, DINKELVOLLKORNFLOCKEN*, EINKORNVOLLKORNSCHROT*, EMMERVOLLKORNSCHROT*, ROGGENVOLLKORNSCHROT*, ROGGENSAUERTEIG*, Wasser, Meersalz, Hefe, Gerstenmalzextrakt

Allergene:

*Gluten

Nährwerte pro 100g:

Fett 1,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 46,0 g
davon Zucker 0,7 g
Ballaststoffe 3,5 g
Eiweiß 8,1 g
Salz 1,5 g
Broteinheiten 3,8 BE (1 BE = 26,1 g)
Brennwert(100g):996 kJ / 238 kcal