Laugenweckle

Auch sein Brötchen isst der Schwabe „belaugt“
MIT 24 H-TEIGREIFUNG, 100 % WEIZEN
Das Laugenweckle hat eine knusprige Kruste und eine wattig-zarte Krume. Durch das Belaugen der Rohlinge vor dem Backen mit Natronlauge erhält dieses Gebäck seinen typischen laugig-aromatischen Geschmack. Beim Backprozess wird aus der Lauge ungefährliches Soda. Dadurch ensteht die kastanienbraune Kruste, die dem Laugenweckle ein einzigartiges Aroma verleiht.
Wir empfehlen das Laugenweckle mit einer Scheibe Fleischkäse zu belegen – ein wahrer Genuss!

Laugenweckle

Inhaltsstoffe:

WEIZENMEHL*, Wasser, WEIZENVORTEIG*, Hefe, Rapsöl, Natur-Steinsalz, Gerstenmalzextrakt, Gerstenmalzmehl

Allergene:

*Gluten

Nährwerte pro 100g:

Fett 2,7 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 53,0 g
davon Zucker 1,1 g
Ballaststoffe 2,9 g
Eiweiß 10,2 g
Salz 1,5 g
Broteinheiten 4,4 BE (1 BE = 22,6 g)
Brennwert(100g):1.197 kJ / 286 kcal