Dinkel-Seele

Das Original aus Oberschwaben mit Dinkelmehl
MIT 24 H-TEIGREIFUNG, 100% DINKEL
Der sehr weiche ‚genetzte Dinkel-Teig‘ ergibt beim Backen ein kerniges Gebäck. Durch die Stangenform erhält die Seele viel Kruste, die schön knusprig ist. Die Krume ist sehr gut gelockert, großporig und besonders saftig. Die Oberfläche ist bestreut mit Kümmel und grobgekörntem Salz. Der Sage nach bildet das Gebäck die Form des Oberschenkelknochens nach, weil dort früher die Seele des Menschen vermutet wurde. Gebacken wurde es traditionell an Allerseelen, der Tag nach Allerheiligen.
Wir empfehlen als warme Mahlzeit die Seele mit Speck und Käse zu belegen und im Backofen zu überbacken.

Wurde mit „sehr gut“ bei der Brotprüfung im April 2021 ausgezeichnet

Inhaltsstoffe:

DINKELMEHL*, Wasser, Natur-Steinsalz, Hefe, Kümmel, Gerstenmalzextrakt

Allergene:

*Gluten

Nährwerte pro 100g:

Fett 1,3 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 49,5 g
davon Zucker 0,9 g
Ballaststoffe 2,8 g
Eiweiß 9,0 g
Salz 2,1 g
Broteinheiten 4,1 BE (1 BE = 24,2 g)
Brennwert(100g):1.066 kJ / 255 kcal