Schneckennudel

Das schwäbische Traditionsgebäck zum Nachmittagskaffee
MIT 24 H-TEIGREIFUNG, 100 % DINKEL
Der Dinkel-Hefeteig wird mit reiner Butter „eintouriert“, das heißt es werden immer wieder Teig-Butter-Schichten übereinander gelegt. Dadurch entsteht die feine Blätterung beim Gebäck. Der Teig wird mit Zimtzucker und Rosinen verfeinert und dann aufgerollt zu einer Schneckennudeln. Nach dem Backen wird das Gebäck mit etwas Aprikosenmarmelade und Zuckerglasur verfeinert.

 

Inhaltsstoffe:

DINKELMEHL(Urgetreideart)*, BUTTER², Wasser, Zucker, Sultaninen, EIER³, Hefe, MILCHPULVER², Natur-Steinsalz, Gerstenmalzextrakt, Zimt, Vanilleextrakt

Allergene:

*Gluten
²Milch
³Eier

Nährwerte pro 100g:

Fett 23,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 14,4 g
Kohlenhydrate 43,7 g
davon Zucker 11,4 g
Ballaststoffe 2,5 g
Eiweiß 8,2 g
Salz 0,7 g
Broteinheiten 3,6 BE (1 BE = 27,4 g)
Brennwert(100g):1.786 kJ / 427 kcal