Vierkornweckle

Das Vierkornbrötchen ist ein herzhaft-leckeres Brötchen aus Vollkornmehlen
und -Schroten der  vier verschiedenen Kornsorten: Dinkel, Weizen, Roggen und
Hafer. Die Brötchen sind außerdem verfeinert  mit Sonnenblumenkernen und
Leinsamen, die dem Teig zugefügt werden.
> Wurde mit  „gut “ bei der letzten Brotprüfung im April 2015 ausgezeichnet !

Vierkornbrötchen
Getreidemischung: 50% Weizen, 25% Dinkel, 19% Roggen, 6% Hafer – Vollkornbrötchen
vegan und lactosefrei !

Inhaltsstoffe:
DINKELVOLLKORNMEHL*, WEIZENVOLLKORNSCHROT*, WEIZENVOLLKORNMEHL*, ROGGENVOLLKORNSCHROT*, Wasser, HAFERFLOCKEN*, Leinsaat, ROGGENSAUERTEIG*, Sonnenblumenkerne, WEIZENGLUTEN*, Kartoffelflocken, Meersalz, WEIZENMEHL*, Hefe, Brotgewürze (Kümmel, Koreander, Fenchel), Rapsöl, Gerstenmalzextrakt, Traubenzucker, Sesam

Allergene:
*Gluten, Sesam

Nährwerte pro 100g:
Fett 4,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 42,4 g
davon Zucker 0,9 g
Ballaststoffe 7,1 g
Eiweiß 11,5 g
Salz 1,3 g
Broteinheiten 3,5 BE
Brennwert(100g):1.095 kJ / 261 kcal